Datenschutzerklärung des FSV Cormoran e.V.

Sehr geehrte Mitglieder und Luftsportler,

der FSV Cormoran e.V. erhebt und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder, Funktionäre und Sportler. Gemäß Datenschutzrecht sind wir zur Erteilung der folgenden Informationen verpflichtet. Personen im Sinne dieser Erklärung sind alle Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, auch ausgeschiedene Mitglieder, Schnuppermitglieder, Mitglieder auf Probe oder Personen, die sich um eine Mitgliedschaft beworben haben, jedoch nicht aufgenommen wurden und ggf. weitere Personen, deren Daten verarbeitet werden.

I.    Allgemeines, Inhalt dieser Erklärung

1.    Inhalt dieser Erklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten und die Rechte

-    unserer Mitglieder,
-    bei einer Kontaktaufnahme mit uns,
-    bei der Nutzung unserer Website.

2.    Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

FSV Cormoran Kirkel e.V.

vertreten durch :
Gerhard Schwarz
Auf dem Höfchen 36
66459 Kirkel
Tel./Fax: 06841-809393


II.    Verarbeitung personenbezogener Daten der Mitglieder

1.    Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet

Wenn Sie Mitglied unseres Verbands sind oder werden möchten, verarbeiten (dies umfasst u.a. das Erheben, Speichern und Verwenden) wir die folgenden personenbezogenen Daten:
-    Name, Vorname, Geburtstag, Geschlecht
-    Postanschrift, eine ggf. abweichende Meldeadresse, Telefonnummer, Emailadresse
-    bei Inhabern einer Sportlizenz: Lizenznummer, Ausstellungsdatum, Gültigkeitsdauer
-    Ergebnislisten von Wettbewerben sowie Ranglisten mit Name, Flugleistung, Platzierung, Mitgliedsverband, Sportlizenz und anderen zur Verarbeitung der
     Ergebnisse erforderlichen Daten.

2.    Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung der folgenden satzungsgemäßen Zwecke des Vereins:
-    Einladung der Mitglieder zu Mitgliederversammlungen und Sitzungen
-    Information über Beschlüsse der Mitgliederversammlung und des Vorstandes
-    Information aktiver Mitglieder über den Sportbetrieb
-    Verarbeitung der Wettbewerbsergebnisse.

3.    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, berechtig-tes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Verarbeitung im Rahmen der Mitgliedschaft in einem Verein oder der Anbahnung einer solchen Mitgliedschaft ist der Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages gleichgestellt.

4.    Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen.


III.     Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten. Wir verwenden keine Tracking- oder Analyse-Tools und keine Cookies.

Verwendung von externen Links
Unsere Internetseiten können Links zu Internetseiten Dritter − mit uns nicht verbundener Anbieter − enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernehmen wir keine Verantwortung. Dieses vorangeschickt bitten wir um Beachtung der folgenden Hinweise


IV.   Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

V.     Rechte der betroffenen Person

1.    Daten die Aufgrund einer erteilten Einwilligung verarbeitet werden

a) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

b) Bitte beachten Sie, dass Sie der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nicht widersprechen können, wenn die Daten anlässlich einer Mitgliedschaft in einem Verein oder der beantragten Aufnahme in einen Verein von diesem erhoben werden und ausschließlich zum Zwecke der Gewährung der aus der Mitgliedschaft resultierenden Rechte verwendet werden. Unberührt bleibt die Verpflichtung des Vereins als verantwortlicher Stelle zur Einhaltung des Datenschutzes und zur Erfüllung der Informationspflichten.

c) Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten nicht aufgrund Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen oder in Anbahnung befindlichen Vertrages (einschließlich der Mitgliedschaft in einem Verein) oder aufgrund eines anderen gesetzlichen Erlaubnistatbestandes verarbeiten, sondern aufgrund einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DSGVO, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Wenn Sie in einem solchen Falle der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß unserer Beschreibung verarbeitet werden sollten. Wir werden sodann die Sachlage prüfen und entweder die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

2.    Weitere Rechte

Sie haben ferner gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
-    Recht auf Auskunft
-    Recht auf Berichtigung oder Löschung
-    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
-    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
-    Recht auf Datenübertragbarkeit
-    Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3.    Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling, Datenübermittlung in Nicht-EU-Staaten

Die Daten werden nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling verwendet. Eine Datenübermittlung an Stellen außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.